Deckt Medicare Rezepte ab?

Deckt Medicare Rezepte ab?

Deckt Medicare Rezepte ab?

Medicare hat spezifische Pläne, die verschreibungspflichtige Medikamente abdecken. Es gibt verschiedene Optionen zu berücksichtigen, während die Kosten aus eigener Tasche variieren können.

Medicare Teil D -Pläne werden auch als verschreibungspflichtige Medikamentenpläne bezeichnet. Diese Pläne decken verschreibungspflichtige Medikamente mit Take-Home und normalerweise die häufigsten ambulanten Medikamente verschreibungspflichtiger Medikamente ab.

Medicare-zugelassene private Versicherungsunternehmen verabreichen alle Teil-D-Pläne.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Medicare verschreibungspflichtige Medikamente abdeckt und welche Ausländer Ausgaben ein Individuum erwarten kann. Versicherungsplan:

  • Selbstbehalt: Dies ist ein jährlicher Betrag, den eine Person innerhalb eines bestimmten Zeitraums außerhalb der Tasche ausgeben muss, bevor ein Versicherer ihre Behandlungen finanziert.
  • :

    Dies ist ein Prozentsatz der Behandlungskosten, die sich eine Person selbst finanzieren muss. Für Medicare Teil B beträgt dies 20%. Für Medicare gilt dies normalerweise für verschreibungspflichtige Medikamente.

Welche Medicare -Pläne decken Rezepte ab?

  • Teil A deckt Medikamente ab, die medizinische Fachkräfte während eines Aufenthalts im Krankenhaus verabreichen
  • Teil B deckt begrenzte verschriebene Verschreibungen mit Take-Home-Medikamenten ab

    Private Versicherer verabreichen Teil D. Es kann ein eigenständiger Plan oder ein Teil einer Medicare -Vorteilspolitik sein. oder brauchen. In einigen Fällen kann der Plan einer Person ein alternatives Medikament abdecken. In den meisten Fällen schließt die Medicare-Deckung aus:

    • Medikamente gegen das Gewichtsmanagement, sei Medikamente
    • Medikamente für kosmetische Zwecke
    • Medikamente zur Behandlung erektiler Dysfunktion Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um verschreibungspflichtige Arzneimittelabdeckungen zu erhalten.
    • zusammen mit:

      • Auswählen von Plänen für den privaten Gebühr
      • Einige Pläne für medizinische Sparkonto
      • Medicare-Kosten-Pläne
      • Alternativ kann eine Person Teil D als Teil einer Medicare -Vorteils (Teil C) Richtlinie erhalten. Medicare Advantage bündelt normalerweise A, B und D in einem Plan zusammen. Es ist wichtig zu beachten, dass eine Person Medicare -Teile A und B haben muss, um einen Medicare -Vorteil zu erhalten. In diesen Fällen kann eine Person möglicherweise Teil -D -Abdeckung hinzufügen.

        In diesem Fall kann jedoch jemand von Medicare Advantage entlastet und zur ursprünglichen Medicare -Deckung zurückgegeben werden. Beispiele für Pläne, die diese Richtlinie beeinflussen könnte, umfassen:

        • Pläne für die Gesundheitsorganisation (HMO) Organisationspläne

        Eine Person, die dies tun möchte, ohne ihre Medicare Advantage-Deckung zu verlieren /

      • Medical Savings Account Pläne
      • Kostenpläne
      • Einige von Arbeitgebern gesponserte Medicare-Gesundheitspläne von Medicare
      • In einigen Fällen eine Person, eine Person Möglicherweise möchten Sie die Kosten für Teil D mit privaten Versicherungen über Arbeiten oder andere Agenturen vergleichen. Sobald eine Person für einen Plan entschieden hat, der für ihre Bedürfnisse geeignet ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich anzumelden, einschließlich:

        • Online registrieren, entweder über den Medicare Plan Finder oder die Website des Versicherungsanbieters
        • Ausfüllen und Mailing eines Papierregistrierungsformulars
        • Der Versicherer direkt anruft Seien Sie vorteilhaft, damit eine Person ihre Medicare -Karte zur Hand hat, da die Versicherungsgesellschaft möglicherweise Informationen daraus benötigt, z.
        • B. eine Mitgliedsnummer und das Datum der Richtlinie. Sie melden sich zuerst bei Medicare an. Andernfalls kann es zu einer Abdeckung und einer verspäteten Einschreibungsstrafe kommen.

          Medicare berechnet eine verspätete Registrierungsstrafe, indem er 1% der nationalen Basis -Begünstigtenprämie – für 2021 $ 33,06 – und diese mit der Anzahl der nicht eingeschriebenen Monate multipliziert.

          Solange die Teil -D -Richtlinie aktiv ist, enthält die monatliche Prämie die berechnete Strafe.

          Medicare bietet zusätzliche Hilfe für Personen mit begrenzten Ressourcen.

          Was ist ein Formel?

          Person kann anzeigen – Viele bezeichnen jede Liste als Formulary.

          Teil -D -Pläne umfassen sowohl Markennamen als auch generische verschreibungspflichtige Medikamente, und ein Formular muss aus mindestens zwei gemeinsamen verschreibungspflichtigen Medikamenten aus jeder Kategorie bestehen. Der Versicherer kann entscheiden, welche zwei Medikamente angeboten werden sollen. Eine Person möchte möglicherweise Optionen mit ihrem verschreibenden Arzt besprechen.

          Wenn ein Arzt ein Medikament vorschreibt, das sich nicht auf der Formulierung befindet oder der Ansicht, dass die verfügbaren Medikamente möglicherweise nicht geeignet sind, kann eine Person:

        • eine Ausnahme anfordern
        • Bezahlen Sie das Medikament aus der Tasche
        • Ein Berufung beim Plananbieter oder Versicherer

        Drogenpläne können ihre Formulierung jederzeit ändern, so lange Da sie die Richtlinien der Medicare folgen.

      • Neue medizinische Informationen, die verfügbar werden Tage vor einer Änderung.
      • Wenn die Änderung bereits stattgefunden hat, muss der Versicherer entweder eine schriftliche Mitteilung abgeben Die Veränderung. Zusammenfassung

        Medicare Teil A bietet eingeschränkte Versicherung für verschriebene Medikamente in einem Krankenhaus, während Medicare Teil D ein umfassenderes Abdeckungsniveau bietet. die die meisten Medikamente abdecken, die Ärzte ambulant verschreiben. Teil D kann entweder eine eigenständige oder in Medicare Advantage -Pläne enthalten sein.

        Für diejenigen, die finanzielle Unterstützung benötigen, können Medicare Extra -Hilfe -Programme dazu beitragen, einige der Kosten zu decken. in Bezug auf den Kauf oder die Verwendung von Versicherungs- oder Versicherungsprodukten. HealthLine Media transaktiert das Versicherungsgeschäft in keiner Weise und ist in keiner US -Zuständigkeit als Versicherungsgesellschaft oder Produzent lizenziert. Healthline Media empfiehlt oder unterstützt keine Dritte, die das Versicherungsgeschäft abwickeln können. Apotheker

      • Primärversorgung
      • Medizinische Nachrichten haben heute strenge Beschaffungsrichtlinien und zeichnet nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Zeitschriften und Verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, slim4vit in apotheke indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

        Contents

        Share this post